philip pertl

Lukas Hollaus Triathlon World Cup 2019 in Lima

Hollaus und Pertl bei Gmunden Triathlon 2020 am Start

Der Triathlon in Gmunden hat Tradition. Zum zweiten Mal unter der Führung von Florian Werner und Robert Jäger organisiert, kommt das Who is Who der Österreichischen Triathlon-Szene nach Gmunden, um bei einem der ersten Triathlon-Bewerbe nach dem Lock Down am  Start zu stehen. Eine ganz starke Abordnung schickt das Skinfit Racing Team mit Lukas Hollaus, Lukas Pertl und Philip Pertl an den Traunsee. [...]

Hollaus schrammt an Weltcup Top-10 vorbei

Lukas Hollaus erzielte heute beim Triathlon Weltcup in Karlovy Vary (CZE) den guten 11. Platz. Lukas Pertl wurde 22. und Tjebbe Kaindl bei seinem ersten Weltcup über die Olympische Distanz guter 25. Der Sieg ging an den Briten Samuel Dickinson. Im Nachwuchs konnte der Österreicher Jan Bader seinen ersten Podiumsplatz bei einem Junioren-Europacup erzielen. Zum Rennverlauf in der tschechischen Kurstadt Karlsbad Aus österreichischer [...]

Feuersinger, Pertl, Pauger und Kaindl erfüllen EM-Norm

Beim ETU Elite-Sprinttriathlon in Malmö (SWE) erreichte Therese Feuersinger den 5. Platz. Sie erfüllte damit die Norm für die U23-EM Mitte September in Valencia (ESP). Bei den Herren erfüllten heute Philip Pertl (19.), Leon Pauger (21.) und Tjebbe Kaindl (24.) die Norm. Ergebnis ETU Sprinttriathlon Malmö (SWE), Damen Sprinttriathlon (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) 1. Jessica Fullagar (FRA), 59:49 [...]

Vilic bei Europacup in Dnipro auf Rang 6

Erneut wichtige Punkte holte Sara Vilic beim Europacup in Dnipro in der Ukraine. Bei 24,1 Grad Wassertemperatur und 27 Grad Lufttemperatur waren Neoprenanzüge nicht erlaubt. In Dnipro galt es beim Europacup eine Sprintdistanz zu bewältigen. Nach dem Schwimmen und Radfahren kam eine mehrköpfige Gruppe in die zweite Wechselzone. Dominant bereits zu diesem Zeitpunkt die jungen Deutschen Lisa Tertsch, Marlene Gomez-Islinger und Annika Koch. [...]

Philip Pertl erneut stark bei Continentalcup

Der Gasteiner Triathlet Philip Pertl stand am Österreichischen Staatsfeiertag beim Continentalcup in Yasmine Hammamet (Tunesien) am Start. In einem 45 Mann starken Startfeld musste er sich gegen Athleten aus Europa, Asien sowie auch dem afrikanischen Kontinent behaupten und seine Form unter Beweis stellen. Gleich zu Beginn hatte Pertl jedoch Probleme mit starken Positionskämpfen im Wasser und dem hohen Wellengang und musste auf einen [...]

By |Categories: Triathlon Szene Österreich|Tags: |

Pertl stürmt in Sharm el Sheikh auf das Podest

Toller Saisonauftakt für Lukas Pertl beim Startschuss für den Afrikacup im ägyptischen Urlaubsort Sharm el Sheikh. Dabei galt es, für ihn und seine 34 Mitstreiter, die Sprintdistanz über 750m Schwimmen, 20km Radfahren und abschließenden 5km Laufen zu absolvieren. Der Gasteiner konnte im Roten Meer eine starke Schwimmleistung abrufen und befand sich, nach einem schnellen Wechsel aufs Rad, sofort in der Führungsgruppe. In der [...]

Gstaltner bei U23 Europameisterschaft knapp an Top 10 vorbei

Der Wiener Lukas Gstaltner holte heute bei seinen ersten U23-Europameisterschaften über die Olympische Distanz (1,5/40/10) den sehr guten 11. Platz. Martin Demuth kam auf den 22. und Philip Pertl überquerte als 30. die Ziellinie. Gold ging an den Schweizer Max Studer. Nach dem Schwimmen konnte sich das österreichische Trio in der ersten rund 20-köpfigen Radgruppe positionieren. Vor allem Gstaltner arbeitete hart am Rad [...]

Top 6 für Pertl in Almaty

Beim Kontinentalcup in Almaty (KAZ) konnten Philip Pertl und Martin Demuth heute mit einem 6. bzw. 7. Platz aufzeigen. Bei über 34° C ging der Bewerb über die Sprintdistanz. Beim Asiencup in Almaty (KAZ) konnte der Salzburger Triathlet Philip Pertl heute den 6. Platz erringen. Martin Demuth erreichte Rang 7. Der erst 20-Jährige Pertl nimmt damit wieder viele wichtige Weltranglistenpunkte mit nach Hause. [...]

By |Categories: Triathlon Szene Österreich|Tags: , |

Früh und Gstaltner neue Triathlon Staatsmeister auf der Sprintdistanz

Im Rahmen des Tulln Triathlons wurden heute die Triathlon Staatsmeisterschaften auf der Sprintdistanz ausgetragen. Bei idealen Bedingungen krönten sich nach spannenden Wettkämpfen auf hohem Niveau Magdalena Früh und Lukas Gstaltner zum Staatsmeister.  Magdalena Früh bewältigte nach dem Schwimmen die Radstrecke weitestgehend alleine. Die Tirolerin musste nach der zweiten Wechselzone auf den abschließenden 5 Laufkilometern über eine Minute auf die zu diesem Zeitpunkt Führende, [...]

Drittbestes Weltcupergebnis für Knabl

Nach Rang 12 im Vorjahr konnte Luis Knabl heuer den 13. Platz beim Weltcup in Chengdu (CHN) holen. Bereits gestern sicherte er sich bei diesem „Multi-Race Format“ im Semifinale über die Sprintdistanz einen Platz für das heutige Finale über die Super-Sprintdistanz.  An beiden Tagen konnte der Tiroler vor allem beim Schwimmen aufzeigen und jeweils die viertbeste Schwimmzeit erzielen. Mit einem soliden Rennen überquerte [...]

Nach oben