Challenge Forte Village
Trainingstipps Triathlontraining

Workout für die Feiertage

Wir haben einen Vorschlag für eine Trainingseinheit an den Feiertagen die ihr sowohl Indoor wie auch Outdoor absolvieren könnt. Es ist dies eine Mischung aus Laufen und Krafttraining – allerdings ohne Geräte sondern nur mit eurem Körpergewicht. Du kannst das Training also auch zu Hause oder bei Verwandten absolvieren. Je nach Motivation gibt es eine normale Variante und eine etwas härtere Version der Trainingseinheit, welche aus drei Runden besteht.

Runde 1

Laufen: 2 Kilometer GA1 (härtere Version: 3 Kilometer GA1)

Krafttraining: Versuche so viele Runden wie möglich in 3 Minuten zu absolvieren.

Normale Version Härtere Version
  •  30 Kniebeugen
  •  20 Sit Ups
  •  10 Liegestütz
  •  5 Burpees
  •  30 Strecksprünge
  •  20 Klimmzüge
  •  10 Liegestütz (Beine auf einem Petziball)
  •  5 einbeinige Burpees (je Bein 5 Wiederholungen)

Runde 2

Laufen: 1,5 Kilometer (500 m GA 1, 500 m EB, 500 m GA 1) (härtere Version: 2 Kilometer alternierend 400 m GA 1, 400 m EB)

Krafttraining: Versuche so viele Runden wie möglich in 4 Minuten zu absolvieren

Runde 3

Laufen: 1 Kilometer (immer 30 sek GA 1, 30 sek Halbmarathontempo, 30 sek 5 Kilometer Tempo) (härtere Variante: 1,5 Kilometer immer 30 sek GA 1, 30 sek Halbmarathontempo 60 sek 5 Kilometer Tempo)

Krafttraining: Versuche so viele Runden wie möglich in 5 Minuten zu absolvieren

Abschluss

Zum Abschluss etwas dehnen, chillen und das übliche Feiertagsprogramm (Essen!) genießen.

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X