TVB Klagenfurt
Triathlon Szene Österreich

EM Generalprobe bei Challenge Walchsee

Revanche für die Europameisterschaften in Rimini?

Das internationale Starterfeld wird mit der Startnummer 1 vom Italiener Giulio Molinari angeführt. Der Italiener bezwang im Vorjahr den favorisierten Deutschen Michael Raelert hauchdünn. Molinari kührte sich 2014 zum Europameister und heuer bei der Challenge Rimini zum Vize Europameister. Ebenfalls am Start stehen wird der amtierende ITU Europameister Filip Ospaly – in Österreich kein Unbekannter. Ospaly setzte sich in Rimini nur knapp gegen Molinari durch und kommt mit dem Selbstvertrauen des Siegers an den Walchsee.

Aus heimischer Sicht werden Thomas Steger und Andreas Giglmayr ein Wörtchen um den Sieg mitreden wollen. Vor allem bei Steger steht ein Start allerdings noch in den Sternen. Eine Gürtelrose und Campylobacter zwingen den Tiroler derzeit noch zur Ruhe. Über einen Start wird er erst kurzfristig entscheiden. Neben Steger und Giglmayr werden auch Christoph Schlagbauer und Stefan Hehenwarter im Profi Feld Österreich vertreten.

Schafft Yvonne Van Vlerken ihren 5. Sieg?

Bei den Damen läuft alles auf ein Duell von Yvonne Van Vlerken gegen die Deutsche Daniela Sämmler und Britin Lucy Gossage hinaus. Eine Challenge Walchsee ohne Yvonne Van Vlerken ist nur schwer vorstellbar. Kommt es heuer zum fünften Sieg „in ihrem Wohnzimmer“? Über ihre aktuelle Form braucht man sich wohl keine Gedanken machen. Nach ihrem Sieg bei der Challenge Roth in 08:50:53 Stunden, und ihrem Sieg beim IRONMAN Maastricht strotzt die Niederländerin nur vor Selbstvertrauen. Harte Konkurrenz am Rad bekommt Van Vlerken allerdings mit Lucy Gossage. Die mehrmalige Langdistanz Siegerin zeigte beim IRONMAN UK, dass schwere Strecken wie gemacht für die Britin sind.

Sylvia Gehnböck und Nikoleta Stoilova werden die Rot-Weiss-Roten Farben im Feld der Profi Damen hoch halten.

Age Group Europameisterschafts Qualifikationsbewerb

Bei der Challenge Walchsee werden die letzten Qualifikationsplätze für die Triathlon Europameisterschaften 2016 über die Mitteldistanz (Double Olympic Distance) im heurigen Jahr vergeben. In jeder Altersklasse stehen 8 Qualifikationsplätze zur Verfügung.

Im Österreicher Haus haben wir noch ein paar Plätze für euch und eure Unterstützer verfügbar. Schnell anmelden heisst es allerdings, da das Platzkontingent beschränkt ist.

Kommentare

Schlagworte
TVB Klagenfurt

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X