Traditionell sorgte der Linz Triathlon über die Sprintdistanz immer wieder für aufsehen, da gerade über auf der Distanz und dem großen Starterfeld sowohl großes Gedränge im Wasser herrschte, wie auch die Athleten auf der Wettkampfstrecke bewusst oder unbewusst kaum den korrekten Abstand zum Vordermann einhielten.

Probleme, denen sich nun die Veranstalter stellen und wo es auch eine Verbesserung heuer geben wird. Erstmalig wird der Bewerb in Wellen gestartet.

Die Wellen werden wie folgt eingeteilt:
>> 1. Welle um 9.30h – alle Herren
>> 2. Welle um 9.35h – alle Damen
>> 3. Welle um 9.40h – alle Team-Starter

 

Weiters wird auch wieder ein Neopren Service für alle Athleten geboten. Alle Starter ohne eigenen Neopren-Anzug haben die Möglichkeit sich einen solchen vorab zu reservieren. Einfach ein Email mit der Größe an office@schwimmzone.at. Abholung dann beim Stand der Fa. Schwimmzone auf der Triathlon-Expo am Pleschinger See.

About the Author: Stefan Leitner

Stefan Leitner ist Herausgeber der Zeitschrift Trinews. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Als Inhaber der Sport und Event Agentur Leitner organisiert Stefan Leitner mit seinem Team die ALOHA SPORT Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.