Wasle trotz Sturz auf Rang 2 bei XTERRA Portugal

Am Wochenende stand der nächste Bewerb der XTERRA Serie auf dem Programm. In Portugal trafen sich die europäischen Crosstriathleten zum vierten mal, um sich beim XTERRA Portugal um den Sieg zu matchen. Auf dem technisch sehr anspruchsvollen Kurs mit vielen steilen Anstiegen und herausfordernden Abfahrten hat Wasle einiges riskiert und kam dabei auch zu Sturz. Doch davon liess sich die Kundlerin nur kurz von ihrem Plan abbringen und attackierte beim abschließenden Crosslauf. Mit einem starken Lauf lief Wasle auf Rang Zwei nach vorne und feierte ihr nächstes Podest auf der XTERRA Tour.

Bei den Herren belegte Dominik Wychera Rang Acht.

Ergebnis Damen

Pl Name, NAT Time
1 Brigitta Poór, HUN 3:00:48
2 Carina Wasle, AUT 3:04:18
3 Helena Erbenová, CZE 3:05:43

Ergebnis Herren

Pl Name, NAT Time
1 Ruben Ruzafa, ESP 2:33:46
2 Yeray Luxem, BEL 2:37:23
3 Francois Carloni, FRA 2:39:02
..
8 Dominik Wychera, AUT 2:45:38

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X