TVB Klagenfurt
Triathlon Szene Österreich

Vorteile der ÖTRV Jahreslizenz

Gültigkeitsdauer

Die Lizenz für das Sportjahr 2015 ist gültig vom Zeitpunkt der Genehmigung durch den ÖTRV bis zum 31.12.2015. Der ÖTRV weist darauf hin, dass die mit der ÖTRV Jahreslizenz verbundene Versicherung vom Zeitpunkt der Ausstellung an in Kraft tritt. Wer Wert auf den Versicherungsschutz legt, sollte sich diesen mit einer raschen Linzenbeantragung sichern.

Deine Vereinsführung hat die Zugangsdaten zur Online-Datenbank und ist mit der Abwicklung vertraut. Auf www.triathlon-austria.at kannst du unter dem Menüpunkt „Lizenznehmer 2015“ nachschauen, ob du bereits eine Jahreslizenz hast.

Kosten

Die Kosten bleiben gegenüber den letzten Jahren unverändert: Die Kosten belaufen sich für die Klassen U23 und älter auf 55 €. Für die Jugend und Junioren Klasse 30 € und für Altersklasse Schüler ist die Jahreslizenz kostenlos.

Versicherungsschutz

Das Versicherungspaket bleibt weiterhin entsprechend Teil der ÖTRV Jahreslizenz und gilt wie beschrieben ebenso vom Zeitpunkt des Ausstellungsdatums bis zum jeweils 31.12. des Kalenderjahres.

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG
Die Versicherung umfasst Unfälle bei der Ausübung des Vereinssports, bei der Teilnahme an Sportveranstaltungen von Verbänden und Vereinen.
Die Haftpflichtversicherung dient dazu, zivilrechtliche Ansprüche von Geschädigten zu befriedigen oder unberechtigte Ansprüche abzuwehren (Kostenübernahme im Zivilprozess).
Versicherungssummen im Überblick:

  • € 1.000.000,– für Personen- und Sachschäden sowie Mietsachschaden
  • € 100.000,– für Schäden an unbeweglichen, gemieteten oder gepachteten Sachen
  • € 1.500,– für Schäden an beweglichen, gemieteten oder gepachteten Sachen
  • € 400,– für Schäden von Verbands- bzw. Vereinsmitgliedern am Verbands- bzw. Vereinseigentum

RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG
Die Versicherung umfasst Unfälle bei der Ausübung des Vereinssports, bei der Teilnahme an Sportveranstaltungen von Verbänden und Vereinen.
Die Rechtsschutzversicherung dient dazu, sowohl in einem möglichen Strafverfahren Beistand zu leisten (Straf- Rechtsschutz / Beistellung eines Rechtsanwaltes usw.) als auch zivilrechtliche Ansprüche von Geschädigten durch zu setzen (Schadenersatz-Rechtsschutz / Kostenübernahme im Zivilprozess). Weiters ist ein Arbeitsgerichts- Rechtsschutz, Sozialversicherungs-Rechtsschutz und Beratungs-Rechtsschutz enthalten. Versicherungssumme: € 100.000,–

SPORTUNFALLVERSICHERUNG
Die Versicherung umfasst Unfälle bei der Ausübung des Vereinssports, bei der Teilnahme an Sportveranstaltungen von Verbänden und Vereinen sowie bei Vereinsversammlungen und Festlichkeiten. Unfälle auf dem Weg zu und von der versicherten Betätigung (Training, Wettkämpfe, Veranstaltungen, Sitzungen) sind eingeschlossen. Der Versicherungsschutz gilt weltweit und erstreckt sich auch auf Unfälle bei der Teilnahme an internationalen Wettbewerben.

Versicherungssummen im Überblick:

  • € 3.640,–- für den Todesfall
  • € 1.000,–- Unfallkosten (Arztkosten, Heilbehelfe, Therapien etc.)
  • € 72.680,–- für dauernde Invalidität. Entschädigung erfolgt erst ab einem Invaliditätsgrad von 20%.
  • € 10.000,– für kosmetische Operationen
  • € 300,– Rehab-Pauschale

Refundierung

5 € (Landesverbände ohne LM Wertung über ÖTRV Lizenzen) bzw. 10 € (Landesverbände mit LM Wertung über ÖTRV Lizenz) pro Lizenznehmer werden an den jeweiligen Landesverband zur Nachwuchsförderung refundiert. Im Jahr 2014 wurden dabei knapp 14.000,– € Nachwuchsförderung an die Landesverbände ausgeschüttet. Ein Danke seitens des Österreichischen Triathlonverbandes an alle Athleten, die mit ihrer Lizenz dazu beitragen.

Kommentare

Schlagworte
TVB Klagenfurt

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X