Video: Die Highlights des ALOHA TRI Traun

Zum zweiten Mal fand der ALOHA TRI Traun unter der Organisation von Trinews am Oedtsee in Traun statt. Über zwei Tage wurde ein Triahtlon-Fest der Extraklasse mit großartigen sportlichen Leistungen geboten. Den Auftakt machten am Samstag die Kinder mit dem Finale des ÖTRV Nachwuchscups.

Am Sonntag standen die Erwachsenen im Mittelpunkt. Die Oberösterreichischen Landesmeisterschaften über die Olympische Distanz, sowie die klassische Sprintdistanz standen am Programm.

Beim erstmaligen Bewerb über die Olympische Distanz siegte der Pewag Racing Team Athlet Christian Birngruber in einer Zeit von 01:51:21 Stunden vor Peter Müllner und Georg Enzenberger. Sylvia Gehnböck setzte sich mit einer überlegenen Radbestzeit vor Gabriela Loskotova (CZE) und Susanne Aumair durch.

Über die Sprintdistanz holte sich Matthias Hohlrieder den Sieg. Er gewann mit neuem Streckenrekord von 01:06:10 Stunden vor Andreas Prem und Rafael Lukatsch. Beatrice Weiß (Pewag Racing Team) siegte bei den Damen in einer Zeit von 01:09:15 Stunden vor der OÖTRV Nachwuchsathletin Lena Baumgartner und Julia Bauböck.

 

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X