Triathlon Matte
Triathlon Szene Österreich

update: Perterer im Weltcup auf Rang 9

Mit einer sensationellen Laufleistung – der zweitschnellsten im ganzen Feld – gelang Lisa Perterer der Sprung unter die Top 10. Nichts für kühle Leute waren die Bedingungen in Huatulco (Mexiko). Bei 28 Grad Wassertemperatur und einer Lufttemperatur von 30 Grad galt es, auf der extrem schweren Radstrecke zu überstehen. Perterer teilte sich die Kräfte hervorragend ein, und konnte sich schlussendlich über Rang 9 freuen. Damit wahrt sie ihre Chance, bei den Olympischen Spielen in London an den Start gehen zu können.

Alle Fans vor dem Liveticker auf der offiziellen Homepage standen kurz unter Schock, als von Lisa Perterer keine Ergebnisse kamen. Perterer hatte bereits sehr früh ihren Zeitnehmungschip verloren, wesshalb sie im Liveticker nicht erfasst wurde.

Für Lydia Waldmüller, derzeit auf einem Olympia Quotenplatz, dürfte es nach ersten Informationen nicht so gut gelaufen sein. Waldmüller ie musste den Bewerb vorzeitig beenden.

Den Sieg holte sich Flora Duffy (BER) in 02:13:17 Stunden vor der Brasilianerin Pamela Oliveira in 02:13:47 und Claudia Rivas aus Mexiko (02:13:53 Stunden)

Kommentare

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X