Challenge Forte Village
Triathlon Szene Österreich

Ultra-Triple Triathlon Weltmeisterschaften 2017 in Österreich

Bad Blumau wird vom 6. bis 9. Juli 2017 Austragungsort der Ultra Triple Triathlon Weltmeisterschaften der „International Ultra Triathlon Association“. Nach dem Erfolg bei der Premiere im heurigen Jahr werden im kommenden Jahr erstmalig die Weltmeisterschaften in Bad Blumau ausgetragen.

Dabei haben die Athleten die Distanzen 11,4 Kilometer Schwimmen, 540 Kilometer Rad fahren und 126,6 Kilometer Laufen zurückzulegen. Für wen die Zahlen unbeschreiblich klingen, für den gibt es noch weitere Zahlen. Für die 11,4 Kilometer müssen die Athleten 456 Runden im 25 Becken in Bad Blumau zurücklegen. Danach geht es über 146 Runden zu je 3,7 Kilometer. Die abschließenden 3 Marathonbewerbe werden auf einer 3,17 Kilometer langen Laufstrecke absolviert. Diese müssen die Athleten 40 mal bewältigen.

Sieben der 18 aktuell angemeldeten Athleten kommen aus Österreich. Aktuell aus Österreich gemeldet haben:

  • Andrea Tahedl (Team Stipkovits und Prenka)
  • Peter Brandenburger (aqotec ultra racing team)
  • Norbert Lüftenegger (Trumer Tri Team)
  • Philipp Mayer (MSC Rogner Bad Blumau)
  • Alfons Möstl (RTT-Passail)
  • Andreas Six (aqotec ultra racing team)
  • Thomas Tiefenböck (Team Stipkovits und Prenka)

Anmeldung als Einzelstarter, 3er-Staffel oder Megastaffel (4 bis 12 Teilnehmer) sind seit 1. Oktober unter folgender Adresse möglich:  http://my3.raceresult.com/62182/registration?lang=de

Kommentare

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.
Close
X
X
X