Triathlon Szene Österreich

Thomas Steger auch 2016 beim Waldviertler Eisenmann

Thomas Steger vom PEWAG Racing Team ist regierender Staatsmeister über die Mitteldistanz und Inhaber des WEM Streckenrekordes in 4:03,16. Der Sieger der letzten zwei Austragungen des Waldviertler Eisenmann, wird versuchen was noch keinem gelungen ist: „Die schwerste Mitteldistanz Österreichs drei Mal in Serie zu gewinnen“!

Als Gründe für seine wiederholten Starts in Litschau nennt er, unter anderem die gelungene Streckenführung die ein faires Rennen ermöglicht, und die wunderschöne Gegend mit dem malerischen See. 

Bei den Damen wird Simone Fürnkranz an den Start gehen und einmal mehr ihre Klasse unter Beweis stellen.

NOERTV Kids Cup

Neben dem Kids Cup für Centrope Regionwird der WEM Kids Tri 2016 auch Teil des NOETRV Kids Cupsein. Wir freuen uns auf ein stark besetztes Feld und spannende Wettkämpfe mit vielen Emotionen. 

Tags: ,

Weiterführende Beiträge

Carina Wasle gewinnt XTERRA Saipan
Duathlon Donnerskirchen öffnet Anmeldetüren
Menü
X
X
X