Triathlon Szene Österreich

Streckenänderung beim IRONMAN Austria

Wie der Veranstalter triangle heute mitteilte, wird die Wechselzone beim diesjährigen IRONMAN Austria verlegt werden. Aufgrund der Verlegung ergeben sich auch kleine Änderungen an der Radstrecke der zwei mal zu befahrenden 90 Kilometer Schleife.

In den letzten Tagen verdichteten sich auch die Gerüchte, wonach der mehrmalige IRONMAN 70.3 Weltmeister Michael Raelert beim IRONMAN Austria in Klagenfurt am Start stehen könnte. Eine alternative für den Deutschen wäre auch der IRONMAN Zürich in der Schweiz.
 
Nähere Informationen werden am Donnerstag von Seiten der Veranstalter bekannt gegeben. Mit unserem Newsletter oder als “Fan” auf unserer Facebook Seite, werden wir dich am Donnerstag über die geplanten Änderungen informieren.
Tags:

Weiterführende Beiträge

Berger knapp an Top 10 Ergebnis vorbei
Kärnten IRONMAN Austria: Vier Sterne-Schwimmausstieg und akademische Wechselzonen
Menü
X
X
X