Ekoi
Triathlon Szene Weltweit

Strecken der Triathlon Europameisterschaften in Genf veröffentlicht

Der Age Group Sprintbewerb wird auf der gleichen Strecke wie der Junioren Bewerb ausgetragen. Geschwommen wird eine Runde zu 750 Metern.

Die Radstrecke startet in der Wechselzone am Genfer See. Von dort aus geht es zur Welthandelsorganisation. Entlang der etwa 7 Kilometer langen Runde, die drei Mal gefahren werden muss kommt man am Weg der Kaiserin, sowie beim Internationalen Komitee des Roten Kreuzes und der Vereinten Nationen vorbei. Auf der 6,8 Kilometer langen Runde warten 70 Höhenmeter je Runde auf die Athleten.

Die Laufstrecke ist eine zweimal zu bewältigende flache 2,5 Kilometer lange Schleife im Park und am Ufer des Genfer Sees.

Über die Olympische Distanz haben die Athleten eine Runde zu 1.500 Metern im Genfer See zurückzulegen. Nach der Wechselzone haben die Athleten die Mont-Blanc Brücke zur linken Uferseite zu überqueren. Auf dieser Seite fahren die Athleten eine kleine Runde, ehe es wieder zurück auf die rechte Uferseite geht. Danach ist die Radstrecke ident mit jener des Sprintbewerbes. Über die Olympische Distanz sind zwei Runden zu je 20 Kilometer und mit 90 Höhenmetern zurückzulegen.

Auch die Laufstrecke unterscheidet sich leicht von jener der Sprintdistanz. Die Athleten haben 3 Runden zu je 3,33 Kilometer entlang des Genfer Sees zurückzulegen

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X