Triathlon Szene Österreich

Steger auf Podiumskurs bei Long Course Weekend auf Mallorca vor Marathon

Vor dem abschließenden Marathon liegt Thomas Steger beim Long Course Weekend auf Mallorca auf Rang zwei. Für die 3,8 Kilometer lange Schwimmstrecke in der Bucht von Alcudia benötigte der Pewag Racing Team Athlet 50:35 Minuten und stieg als schnellster Schwimmer aus dem Wasser.

Auf dem Rad kam Steger mit der zweiten Verfolgergruppe ins Ziel. Die Spitzengruppe aus drei Athleten benötigte für die 178 Kilometer lange Strecke 4:23 Stunden. Steger kam auf Rang 17 mit einer Zeit von 4:38 Stunden ins Ziel. Vor dem abschließenden Marathon hat der Tiroler einen Rückstand von zwei Minuten auf den Führenden Frederik Ekström

Bei den Damen liegt Lisa-Maria Dornauer ebenfalls mit zwei Minuten Rückstand auf Rang drei.

Den Abschluss des Long Course Weekends auf Mallorca bildet der Marathon am Montag.

Tags: ,

Weiterführende Beiträge

Steger gibt Langdistanz-Debüt
Top 10 für Carina Wasle bei XTERRA World Championship 2020
Menü
X
X
X