Triathlon Matte
Triathlon Szene Österreich

Staffeltriathlon beim Salzburgerland Triathlon

Pünktlich um 11 Uhr wird das Startsignal zum diesjährigen Salzburger Land Triathlon ertönen und die TeilnehmerInnen des Einzelbewerbs werden auf die 1,5 km lange Schwimmstrecke im Bürgerausee geschickt. Die erste Disziplin absolviert, heißt es 40 km von Kuchl über Golling in Richtung Lammertal und zurück mit dem Rad zurückzulegen sowie anschließend die Laufschuhe für die 10 km lange Laufstrecke nach Golling und retour zum Ziel am Bürgerausee zu schnüren.

Staffelbewerb möglich
Für all jene, die sich (noch) nicht dafür bereit fühlen, die gesamte Distanz im Alleingang zu absolvieren, gibt es erneut den (Firmen-)Staffelbewerb mit verkürzter Schwimmstrecke (600 m). Start diesbezüglich ist um 11.30 Uhr, die Streckenführung ist ident mit dem Einzelbewerb. Freunden, Freundinnen, Familien, Vereins- oder Arbeitskollegen bietet sich hierbei die Möglichkeit, gemeinsam am Bewerb teilzunehmen und sich die Distanzen zu teilen – der erste schwimmt, übergibt an den Radfahrer und dieser wiederum an den Läufer. Wie bereits im Vorjahr, wird es auch beim Salzburger Land Triathlon 2012 eine eigene Wertung für Firmenstaffeln geben.

Von Triathleten für Triathleten
Für die Organisation des Salzburger Land Triathlons zeigt sich die Union Tri-RUN Kuchl verantwortlich. Sie bietet neben dem jährlichen Veranstaltungshighlight, das bereits ein fixer Bestandteil im österreichischen Triathlonkalender ist, und dem gemeinsamen Training und Vereinsleben auch Kindern und Jugendlichen in einer eigenen Gruppe die Möglichkeit, bei Schwimm- und Lauftrainings unter professioneller Anleitung bereits in frühen Jahren mit dem Triathlonsport vertraut zu werden.
Mit über 240 freiwilligen Helfern gibt die Union Tri-RUN Kuchl auch in diesem Jahr ihr Bestes, um einen reibungslosen Ablauf und ein gelungenes Triathlonfest zu veranstalten. Die Organisatoren freuen sich jedenfalls bereits jetzt auf den Salzburger Land Triathlon am 17. Juni 2012, der nicht nur Triathleten aus nah und fern sondern auch zahlreiche Zuseher und Fans entlang der Strecke anlocken wird.

Kommentare

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.
Close
X
X
X