Triathlon Szene Österreich

Staatsmeisterschaftsbewerbe 2018

In der Vorstandssitzung des Österreichischen Triathlonverbandes wurden die Österreichischen Staatsmeisterschaftsbewerbe und Meisterschaftsbewerbe für das Jahr 2018 vergeben.

Triathlon

Über die Sprintdistanz werden die Österreichischen Staatsmeisterschaften in Tulln ausgetragen. Im dritten Jahr erhielten die Veranstalter das Vertrauen des Österreichischen Triathlonverbandes zur Durchführung der Meisterschaft. Ebenfalls in Niederösterreich werden die Staatsmeisterschaften über die Olympische Distanz ausgetragen. Bernhard Keller und sein Team erhielten den Zuschlag für die Durchführung im Rahmen der Olympischen Distanz. Die Olympische Distanz wird im kommenden Jahr mit Windschattenverbot ausgetragen.

Über die Mitteldistanz gab es ebenfalls mehrere Bewerber. Die Österreichischen Staatsmeisterschaften werden beim Trumer Triathlon in Obertrum ausgetragen. Im 31. Bestandsjahr werden die Langdistanz Staatsmeister erneut im Burgenland beim Austria Triathlon Podersdorf ausgetragen.

Duathlon

Der Duathlon Sport kämpft seit Jahren mit immer weniger Veranstaltungen. Dies spiegelt sich sowohl national wie auch international zu. Nach einem Jahr Pause wird 2018 erneut der Powerman Austria ausgetragen. Mit der Rückkehr auf die bewährte “alte, anspruchsvolle” Strecke erhoffen sich die Veranstalter wieder ein Athletenplus verzeichnen zu können. Über die Duathlon Langdistanz werden die Staatsmeisterschaften beim Powerman Austria in Weyer ausgetragen.

Über die Kurzdistanz kämpfen die Athleten in Rohrbach um die Staatsmeistertitel.

Alle Österreichischen Meisterschaftstermine

Fr16JulGanztagsTrumer TriathlonBewerb:TriathlonDistanz:Fun Distanz,Mitteldistanz,Olympische Distanz,Sprintdistanz

Sa04SepGanztagsSo05Austria Triathlon PodersdorfBewerb:TriathlonDistanz:Langdistanz,Mitteldistanz,Olympische Distanz,Sprintdistanz

Tags:

Weiterführende Beiträge

Bregenz erhält neuen Triathlon über Olympische Distanz
Steger holt 10.000 € Challenge Bonus
Menü
X
X
X