Ekoi
Triathlon Szene Österreich

Schwimmverbot im Freibad Brixlegg für Schwimmer

Ausserhalb der Trainingszeiten wollten zwei Schwimmerinnen auf der Längsbahn schwimmen. Weil durch den dadurch verursachten Wellengang sich die Badegäste gestört fühlten, wurde den beiden Schwimmerinnen das Schwimmen ausserhalb der Trainingszeiten kurzerhand verboten.

Auch wenn die beiden Damen nur „bei  nicht zu gutem Wetter und wenn nicht viel los ist“ im Freibad trainieren, waren die Rollwenden und Delphinlängen den Badegästen im 25 Meter Schwimmbecken zu viel. Mittlerweile schaltete sich auch der Bürgermeister des Ortes, Rudolf Puecher ein und gab dem Schwimmbadbetreiber Rückendeckung. „Es habe bereits mehrere Beschwerden gegeben“.

Dass dies kein Einzelfall ist zeigt sich auch in Linz. Es obliegt der Willkür der Bademeister, wann welche Schwimmstile und welche Hilfsmittel erlaubt sind. Im Linzer Schörgenhub Bad wurde – bei selbst gezählten 4 Badegästen im 25 Meter Pool, das Schwimmen mit Neoprenanzug bzw. mit Pull Buoy verboten. Auf der gesperrten Sportschwimmerbahn fand zur selben Zeit ein Kinderschwimmkurs statt…

 

Kommentare

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X