Ameo Power Breather
Home / Triathlon Szene / Triathlon Szene Österreich / Schwerer Radsturz im ÖTRV Trainingslager
Ekoi
Leon Pauger

Schwerer Radsturz im ÖTRV Trainingslager

Der Nachwuchsathlet Leon Pauger (Tri Dornbirn) befindet sich derzeit mit dem Österreichischen-Nachwuchskader auf Trainingslager in der Toskana. Leider hatte er gestern, ohne Fremdverschulden, einen schweren Radsturz.
Bei diesem wurde unter anderem der Bruch der Elle diagnostiziert. Voraussichtlich wird er heute bzw. morgen nach Innsbruck überstellt und dort von Dr. Hoser/Fink untersucht und operiert.
Dies geschieht im engen Kontakt mit dem Olympiazentrum Vorarlberg.

„Ich bedanke mich für die sehr gute und kompetente Betreuung vor Ort durch die ÖTRV-Verantwortlichen. Und das schnelle und rasche Handeln des Olympiazentrums in Dornbirn, insbesondere an Sebastian Manhart und Marc Sohm. Ich wurde schon in der Nacht von Ihnen kontaktiert und heute Vormittag wurde alles Weitere organisiert. Jetzt geht es nach Innsbruck und dann hoffe ich, dass die Reha so schnell als möglich beginnen kann“. So die erste Stellungnahme von Leon Pauger.

Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung.

Ameo Power Breather

Über Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Check Also

Top Platzierungen für Junioren im Europacup

Bei den Juniorinnen holte Therese Feuersinger mit der zweitschnellsten Schwimmzeit den tollen 8. Platz und …

X
X