Triathlon Matte
Triathlon Szene Österreich

Richtungswechsel im Burgenland

Peter Biegert war über 12 Jahre am Aufbau des Triathlonsports im Burgenland engagiert. Viel Herzblut und zahlreiche ehrenamtliche Stunden wurden aufgebracht, um die Sportart auch am Neusiedler See zu etablieren.

In den letzten Jahren gab es auch diverse Meinungsverschiedenheiten mit dem Präsidenten. Von Athleten und auch Vereinen kam der Aufruf nach einem Machtwechsel an der Spitze. Bei den letzten Präsidiumswahlen im Burgenland übernahm nun Mag. Andreas Sachs – bisher Mitorganisator der Triathlonveranstaltungen in Podersdorf und überzeugter Ausdauersportler das Kommando.

Mit dem Ziel, den Nachwuchs weiter aufzubauen um 2020 auch internationale Erfolge von Burgenländern feiern zu können, übernahm er das Ruder von Peter Biegert. Biegert selbst wurde die „Ehrenpräsdentschaft“ verliehen und wird weiter beratend zur Seite stehen.

Schlagworte
Triathlon Matte

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben – in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen.

Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X