Neuer Ultra Triathlon Weltrekord in Bad Blumau

In Bad Blumau kommen Ultra Triathlon Fans auf ihre Rechnung. Athleten können an einem zweifachen, dreifachen oder fünffachen Langdistanz Triathlon teilnehmen. Höhepunkt ist der “Quintuple” Triathlon mit den Distanzen von  19,3 Kilometern Schwimmen, 900 Kilometern Rad fahren und 211 Kilometer Laufen. Die Disziplinen werden am Stück ohne Unterbrechung zurückgelegt. Der Auftakt wurde im 25 Meter Becken in Bad Blumau absolviert.

Dort feierte der Deutsche Richard Jung einen neuen Weltrekord im Quintuble Triathlon. Er verbesserte die alte Marke von 73:18:16 Stunden, aufgestellt 2005 in Monterrey (Mexiko) auf 71:07:24 Stunden.

Aufgrund des Wellenstarts stehen die weiteren Platzierungen noch nicht fest.

Über die dreifache Langdistanz holte sich Norbert Lüftenegger Rang 3 mit 44:17 Stunden. Der Sieg ging an den Franzosen Christian Mauduit (39:14 Stunden) vor dem Griechen Konstantinos Zemadanis (41:05 Stunden)

Auch bei der zweifachen Langdistanz war Österreich am Podest vertreten. Während der Sieg an Ramón López Mendizabal aus Spanien ging, holte sich Herbert Brüggler (Österreich) Rang 2 vor Stefan Räuscher (Österreich).

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

X
X