Triathlon Szene Österreich

Neoverbot beim Linz Triathlon?

Der Linzer Pleschingersee erwärmt sich schnell – und die Prognose für die nächsten Tage sieht sehr gut aus. Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit – die Veranstalter sprechen von 99 % – wird die Wassertemperatur auf über 20 Grad steigen.

Was heisst das für den Neoprenanzug?

Bei einem Bewerb über die Sprintdistanz gilt 20 Grad als “magische Temperatur”. Werden die 20 Grad überschritten, gilt Neoprenverbot.

Über die Olympische Distanz gilt Neoprenverbot ab einer Temperatur von 22 Grad. Bei der Mitteldistanz sind es 23 Grad und bei einem IRONMAN Bewerb 24 Grad, ab welchen der Kälteschutz nicht mehr getragen werden darf.

Es ist also davon auszugehen, dass beim Linz Triathlon über die Sprintdistanz Neoprenverbot gelten wird. Über die Olympische Distanz stehen die Chancen derzeit 50:50. Ziemlich sicher mit Neoprenanzug kann hingegen die Mitteldistanz am Pleschingersee bestritten werden.

Tags:

Weiterführende Beiträge

Faris Al Sultan letzter Start in Österreich in Kirchbichl
Neoverbot! Was ist erlaubt und was ist verboten?
Menü
X
X
X