Triathlon Szene Österreich

Mostiman mit Teilnehmerrekord

Mostiman mit Teilnehmerrekord 1

Am Sonntag, 17. Juli 2011, 23:59 Uhr endet die Online-Anmeldung. Nachnennungen (Einzel + Staffel) sind dann nur mehr vor Ort im Wettkampfbüro möglich. Für die Einzelnennung ist dann eine Nachnenngebühr von 5,- € zu bezahlen.

Möglichkeiten zur Nachnennung:
Freitag, 22. Juli 2011, 16:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 23. Juli 2011, 07:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag, 24. Juli 2011, 07:00 bis 09:15 Uhr (Achtung 09:30 Ende Check-In!!)
 
Für die 5 besten Herren und 3 besten Damen beim Mostiman gibt es ordentlich Preisgeld. Außerdem erhalten die jeweiligen Sieger (Herren/Damen) den begehrten „3 Liter Erdinger Alkoholfrei Krug“ (natürlich prall gefüllt!)

Preisgeld Herren:
1. Platz: € 700,-
2. Platz: € 500,-
3. Platz: € 300,-
4. Platz: € 200,-
5. Platz: € 100,-
Preisgeld Damen:
1. Platz: € 700,-
2. Platz: € 500,-
3. Platz: € 300,-
 
Bereits jetzt ist absehbar, dass es ein neues, gewaltiges Teilnehmerfeld geben wird! Nicht nur beim Mostiman (erwartete 450 Teilnehmer) über die klassische olympische Distanz, sondern auch beim Supaman am Samstag ist der Zustrom ungebrochen. Weit über 100 Einzel- als auch Staffelteilnehmer werden die einmalige Chance nutzen, unter Wettkampfbedingungen 200m Schwimmen, 13km Radfahren und 3km Laufen zu absolvieren.
Tags:

AKTUELLES

Weiterführende Beiträge

Herzoperation bei dem Normann Stadler
Vorschau auf die Mitteldistanz Staatsmeisterschaften
Menü
X
X
X