Luis Knabl schafft Sprung unter die Top 100 1
Triathlon Szene Österreich

Luis Knabl schafft Sprung unter die Top 100

Nach den Damen starteten in Cozumel auf der Sprintdistanz die Herren. Luis Knabl konnte sich am Rad in der Spitzengruppe halten. Rasch etablierte sich der Weltmeister der heurigen Saison Javier Gomez an der Spitze und fuhr zeitweise einen Vorsprung von über 10 Sekunden auf das Feld hinter ihm heraus.

Zum großen Showdown kam es dann aber beim 5 Kilometer Lauf, der wie bei den Damen in zwei Runden zu je 2,5 Kilometer ausgetragen wurde. Javier Gomez und der Franzose Aurélien Lescure gingen gemeinsam auf die Laufstrecke und absolvierten diese auch in Zweisamkeit an der Spitze. Im Ziel trennten die beiden dann gerade einmal 2 Sekunden. Knapp auch der Kampf um den letzten Podestplatz zwischen Dmitry Polyanskiy aus Russland und Jarod Shoemaker aus den USA mit dem besseren Ende für den Russen, der sich im Photofinish durchsetzen konnte.

Luis Knabl erkämpfte sich Rang 19 – mit nicht einmal einer Minute Rückstand auf den Sieger Javier Gomez, der den Sprinttriathlon in 53:26 Minuten beendete.

Tags:

Weiterführende Beiträge

Schlagbauer: Bei der Langdistanzpremiere das Ticket für Hawaii gesichert
Reitmayr mit tollem Halbmarathon Debüt
Menü
X
X
X