Triathlon Szene Österreich

Luis Knabl in Deutschland siegreich

Um wieder tolle Konkurrenz um sich zu haben und wohl auch seine Geldbörse etwas aufzufüllen hat sich Luis Knabl (Raika Tri Telfs) nach Baden Würtenberg aufgemacht um dort bei der Deutschen Bundesliga in einem Teambewerb mitzumachen.

Dabei geht es darum, daß von 5 Teammitgliedern (welche gemeinsam starten) mindestens 4 gemeinsam ins Ziel kommen müssen und die Zeit des letzten gemessen wird.

Luis Knabl startete mit drei weiteren Österreichern (Paul Reitmayr/V, Martin Bader/V , und Eric Bildstein/V). Der 5. im Bunde war Maurice Clavel/Fra.

Luis kam als erster seiner Mannschaft aus dem Wasser, überholte auf der 1000m Strecke die Mannschaft von Daniel Unger und konnte mit seiner Mannschaft nach einer passablen Radleistung die schnellste Laufzeit hinlegen und somit als schnellstes Team von 24 A-Liga Teams die Ziellinie überqueren.

Tags:

Weiterführende Beiträge

Birngruber feiert Tagessieg beim Linz Triathlon Sprintbewerb
Wenn der Schnappschuss nicht reicht: Photo Shooting mit dem Profi
Menü
X
X
X