Triathlon Szene Österreich

Kaufmann als OÖ Präsident bestätigt

Überraschungen blieben aus – 29 Mitgliedsvereine entsandten ihre Vertreter an den Traunsee, um aktuelle Informationen aus dem Landesverband zu erfahren.

Ein großer Schwerpunkt im aktuellen Jahr und in den nächsten Jahr muss und wird in Oberösterreich die Nachwuchsarbeit sein. Vorbildlich arbeitet in Oberösterreich der PSVTri-Linz, der mittlerweile ein Kontingent von über 20 Kinder bei Wettkämpfen stellt.

Obwohl man sich beim Verbandstag mit den Erfolgen der letzten Jahre rühmte, wissen die Verantwortlichen im Hintergrund genau, dass die Erfolge sich auf ein, zwei Leistungsträger konzentrieren – manche davon starten 2014 in ihre letzte Saison, und eher in den Randdisziplinen des Triathlons eingefahren wurden. Dahinter klafft eine große Lücke, die mit intensiven Sichtungen im jungen Nachwuchsbereich in den nächsten Jahren geschlossen werden soll. Das ausgesprochene Ziel des Oberösterreichischen Landesverbandes ist es, wieder Athleten zu den Olympischen Spielen schicken zu können.

Tags:

Weiterführende Beiträge

update: Drei Österreicher bei IRONMAN Arizona am Start
Wir suchen DEN Triathlon Bewerb
Menü
X
X
X