Challenge Forte Village
Triathlon Szene Weltweit

IRONMADE IN CHINA! IRONMAN an chinesischen Investor verkauft

Am 8. August hatten wir bereits über die Gerüchte des Verkaufs der Firma World Triathlon Corporation an einen chinesischen Investor berichtet. Als einziges deutschsprachiges Medium – heute wurde der Deal im Rahmen der IRONMAN 70.3 Weltmeisterschaften in Zell am See bestätigt.

Die Dalian Wanda Group wird allerdings nicht die kolportierten 850 Millionen USD zahlen. Der Kaufpreis beträgt 650 Millionen USD.

Die Dalian Wanda Group Co., Ltd. („Wanda Group“), einer der führenden chinesischen Mischkonzerne, hat mit Providence Equity Partners eine Vereinbarung zum Erwerb von 100 % des Unternehmens IRONMAN für einen Eigenkapitalwert von 650 Millionen USD getroffen. Als Bestandteil der Transaktion wird die Wanda Group mit dem aktuellen kreditgebenden Institut zusammenarbeiten und die bestehenden Verbindlichkeiten von IRONMAN übernehmen. Nach den Beteiligungen an Infront Sports & Media und Atletico Madrid bedeutet diese Übernahme durch die Wanda Group eine weitere große Investition in der Sportbranche.
 
„Nach sieben sehr erfolgreichen Jahren im Besitz von Providence Equity Partners markiert die Übernahme von IRONMAN durch die Wanda Group einen weiteren Meilenstein in der Unternehmensgeschichte und sichert das zukünftige Wachstum von IRONMAN“, sagte Andrew Messick, Chief Executive Officer bei IRONMAN. „Die Wanda Group ist ein global aktives Unternehmen, das unser Streben nach Spitzenleistungen und kontinuierlichem Wachstum, besonders in Asien, teilt. Wir freuen uns, Teil der Wanda Group Unternehmensfamilie zu werden, und wir blicken voller Zuversicht in die Zukunft von IRONMAN, da wir Athleten auf allen Ebenen auch weiterhin ein unvergessliches Rennerlebnis vom Start bis zum Zieleinlauf bieten werden.“
 
Die legendäre Marke IRONMAN ist die größte Breitensport-Plattform der Welt. Zu den Flaggschiff-Rennen gehören die IRONMAN® Triathlons, bestehend aus 3,9 km (2,4 Meilen) Schwimmen, 180,2 km (112 Meilen) Radfahren und 42,2 km (26,2 Meilen) Laufen, sowie die IRONMAN® 70.3® Triathlons, bestehend aus 1,9 km (1,2 Meilen) Schwimmen, 90 km (56 Meilen) Radfahren und 21,1 km (13,1 Meilen) Laufen. Seit den Anfängen an den Küsten von Waikiki Beach auf der Insel O’ahu in Hawaii im Jahr 1978, hat IRONMAN in 37 Jahren unzählige Triathlon-Veranstaltungen organisiert, gefördert und lizenziert. Zudem verfügt das Unternehmen über fünf exklusive Triathlon-Marken, die jährlich mindestens 250 Events auf der ganzen Welt veranstalten.
 
IRONMAN erwartet für das Jahr 2015 einen Umsatz von 183 Millionen USD und konnte über die letzten vier Jahre die Erträge mit einem CAGR von 21 % steigern. Aufgrund des einzigartigen Geschäftsmodells und geschützten geistigen Eigentums erwartet das Unternehmen auch für die Zukunft ein starkes kontinuierliches Wachstum.
 
Durch die Übernahmen von IRONMAN und Infront Sports & Media im Jahr 2015 wurde die Wanda Group eines der weltweit größten und global aktivsten Sportunternehmen. Mit diesen neuen Unternehmen verfügt die Wanda Group in der Sportbranche nun über Vertriebskapazitäten, Medien & Marketing sowie operative Kapazitäten auf sechs Kontinenten mit starker Marktposition in Nordamerika, Europa, China, Südafrika, Australien und Neuseeland.
 
Davis Noell, Managing Director bei Providence Equity Partners sagte: „Wir haben unsere Partnerschaft mit IRONMAN in den letzten sieben Jahren sehr genossen und sind mit dem Wachstum des Unternehmens sowie der betrieblichen Prozesse unter der Führung von Andrew sehr zufrieden. Wir bewundern die Anstrengungen der Wanda Group sowie ihrer weltweit führenden Sportplattform. Wir sind uns sicher, dass IRONMAN gut aufgestellt ist, um mit der Unterstützung der Wanda Group seinen Erfolg fortzusetzen.“
 
Weitere Informationen über die Marke IRONMAN und die weltweiten Veranstaltungen erhalten Sie auf www.ironman.com.  Medienkontakt: press@ironman.com.
 
Allen & Company LLC ist als Finanzberater für Providence Equity und IRONMAN tätig. Weil, Gotshal & Manges LLP sind als Rechtsberater tätig. Reed Smith LLP ist bei dieser Transaktion als Rechtsberater der Wanda Group tätig. 

 

Kommentare

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X