Illes holt Duathlon Vize-Weltmeistertitel

Sandrina Illes startete heute beim Multisportfestival in Pontreveda, Spanien in das schwierige Unterfangen „Titelverteidigung“. Der Winter verlief für die Wienerin nicht immer wie geplant, umso mehr kann sich Illes nun über den Vize-Weltmeistertitel freuen.

Illes führte das Feld der Damen in die erste Wechselzone. Einzig die 40jährige Französin Sandra Levenez konnte dem Tempo folgen. Hinter den beiden Spitzenläuferinnen lief Garanca Blaut ein einsames Rennen und hatte bereits einen Rückstand von 30 Sekunden.

Levenez attackierte gleich auf der ersten Radrunde und lies ihren Verfolgerinnen keine Chance. Illes hatte Pech bei ihrem Wechsel und verlor den Anschluss gleich nach der ersten Wechselzone. Die Französin fuhr einen Vorsprung von knapp zwei Minuten auf Marion Legrand (FRA), Illes und Blaut heraus.

Beim abschließenden Lauf konnte Illes ihre beiden Konkurrentinnen um Rang zwei abschütteln und lief nach dem Weltmeistertitel im Vorjahr heuer zum wohlverdienten Vize-Weltmeistertitel. „Ich bin nach dem harten Winter überglücklich mit dem Vizeweltmeistertitel. Sandra Levenez hat heute eine so starke Leistung auf dem Rad gezeigt, und ich brauchte zwei, drei Runden, bis ich meinen Rhythmus gefunden habe. Jetzt heisst es regenerieren bis zur Europameisterschaft in drei Wochen,“ freute sich Illes im Ziel.

 

Top 3 Damen

🥇Sandra Levenez FRA

🥈Sandrina Illes AUT

🥉Garance Blaut FRA

 

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

X
X