Ekoi
Triathlon Szene Österreich

Holten für Österreicher keine Reise wert

Tanja Stroschneider und Andreas Kopeinig starteten am vergangenen Wochenende beim ETU Premium Europacup Bewerb in Holten.

Bei den Damen verlor Tanja Stroschneider eine bessere Platzierung beim abschliessenden Lauf. Nach einer längeren krankheitsbedingten Pause war dies ihr zweiter Wettkampf im Europa/Weltcup. Stroschneider belegte schlussendlich nach 02:10:19 Stunden nur Rang 22. Der Sieg ging in 02:00:29 Stunden an die Niederländerin Rachel Klammer. 

Bei den Herren war Andreas Kopeinig am Start. Nach 1:51:11 überquerte Kopeining auf Rang 27 das Ziel. Gregor Buchholz aus Deutschland gewann in 01:46:37 Stunden. 

Kommentare

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X