TVB Klagenfurt
Triathlon Szene Österreich

Hollaus und Springer in Genf im geschlagenen Feld

Bereits nach 1.500 Metern im Genfer See ohne Neoprenanzug waren die Triathlon Europameisterschaften in Genf für das ÖTRV Duett gelaufen. In der zweiten Verfolgergruppe kam zunächst Lukas Hollaus aus dem Wasser. Der Rückstand auf die etwa 40 köpfige Spitzengruppe aber nicht mehr einholbar. Noch schlechter lief es für Thomas Springer, der am Ende des Feldes aus dem Wasser stieg.

Die Chancen auf den Sieg verspielte auch Javier Gomez nach dem Wechsel. Aus dem Wasser stieg er im hinteren Drittel der großen Verfolgergruppe, doch beim Aufspringen auf das Rad verlor der Spanier einen Schuh und musste stehen bleiben. Erst mit der dritten Verfolgergruppe ging es für Gomez weiter. Nach dem zweiten Wechsel beendete er allerdings vorzeitig den Bewerb um Kräfte für den World Triathlon Bewerb nächste Woche in Hamburg zu sparen.

Bei sehr heissen Temperaturen säumten zahlreiche Rot-Weiss-Rote Athleten die Strassen und feierten unsere beiden Starter an. Schlussendlich reichte es für Lukas Hollauf allerdings nur für Rang 27. Thomas Springer kam nicht über Rang 36 hinaus.

Beides Ergebnisse, die klar unter der Leistungserwartung der Beiden liegen.

1. Hauss David F-France 17.54,2 0.29,8 1:02.39,7 0.32,4 31.19,3 1:52.55,4
2. Riederer Sven CH-Switzerland 17.55,4 0.28,7 1:02.38,0 0.29,6 31.42,1 1:53.13,8
3. Blummenfelt Kristian N-Norway 18.06,1 0.30,2 1:02.25,9 0.31,4 31.43,3 1:53.16,9
4. Varga Richard SK-Slovakia 17.41,2 0.30,2 1:02.52,4 0.30,5 31.46,2 1:53.20,5
5. Bishop Thomas GB-Great Britain 18.08,0 0.30,8 1:02.26,9 0.33,6 31.42,8 1:53.22,1
6. Polyanskiy Dmitry RUS-Russia 17.41,6 0.29,3 1:02.51,4 0.35,1 32.09,4 1:53.46,8
7. Godoy Francesc E-Spain 17.54,4 0.30,4 1:02.38,1 0.28,5 32.29,0 1:54.00,4
8. Fabian Alessandro I-Italy 17.50,0 0.32,0 1:02.40,6 0.30,2 32.30,6 1:54.03,4
9. Tóth Tamás H-Hungary 17.56,4 0.31,8 1:02.36,3 0.34,1 33.20,5 1:54.59,1
10. Schilling Andreas DK-Denmark 18.10,0 0.31,1 1:02.24,3 0.32,9 33.30,6 1:55.08,9
27. Hollaus Lukas A-Austria 18.49,3 0.28,6 1:04.31,3 0.32,6 34.38,7 1:59.00,5
36. Springer Thomas A-Austria 19.04,7 0.32,9 1:08.28,4 0.29,7 34.05,5 2:02.41,2

Kommentare

Schlagworte
TVB Klagenfurt

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X