Triathlon Szene Österreich

Hauser und Illes qualizieren sich für Crosslauf Europameisterschaft

Ausrufezeichen der heimischen Duathletinnen und Triathletinnen bei der Qualifikation zu den Crosslauf Europameisterschaften. Beim Qualifikationsbewerb “Wyndham CrossAttack” in Salzburg konnten Julia Hauser und Sandrina Illes mit ausgezeichneten Laufleistungen im Feld der Elite Läuferinnen bestehen.

Voraussetzung für die Qualifikation war eine Platzierung unter den besten vier Österreichischen Läuferinnen in Rif bei Salzburg. Mit nur vier Sekunden Rückstand auf die beste Österreicherin Nada Pauer lief Illes nach 22:54 Minuten über die Ziellinie. Hinter ihr lagen zu diesem Zeitpunkt 6,49 Kilometer Crosslauf mit zahlreichen Hindernissen. Julia Hauser kam eine Minuten hinter Illes auf dem vierten Gesamtrang ins Ziel und qualifizierte sich mit ihrer Leistung ebenfalls für die Crosslauf Europameisterschaften.

“Ich war wirklich das gesamte Rennen über an perfekter – zweiter – Position. Die zwischenzeitlichen Tempoverschärfungen von Nada Pauer konnte ich problemlos mitgehen. Hindernisse wie Baumstämme und Strohballen zu überwinden werde ich in den nächsten Wochen nochmal üben, da fehlt mir die leichtathletische Grundausbildung. Die crosstypischen Spitzkehren und kurzen Anstiege jedoch bereiten mir keine Probleme, auch der wechselnde Untergrund nicht,” freute sich Illes im Ziel über ihre Leistung

Die Top 5 des Wyndham CrossAttack

Rang Name Zeit
1 Vrzalova Simona 0:22:47
2 Pauer Nada 0:22:50
3 Illes Sandrina 0:22:54
4 Hauser Julia 0:23:57
5 Schuster Bernadette 0:24:15
Tags: ,

Weiterführende Beiträge

ÖTRV veröffentlicht ÖTRV Kader Athleten für 2018
Der Steeltownman Indoor Aquathlon ist wieder zurück
Menü
X
X
X