Triathlon Szene Österreich

Gmunden Triathlon erstmalig mit Team-Sprint Bewerb

Das Echo auf unseren Beitrag war enorm. Zahlreiche Vereine meldeten sich bei Organisator Adi Stöger und bekundeten ihr Interesse an einem Team-Sprint Bewerb in Gmunden.

3 Athleten aus einem Team (mindestens 1 Dame pro Team) absolvieren hintereinander einen kompletten Triathlon. Die Damen starten im Wasser mit 200 Meter Schwimmen, wechseln dann aufs Rad und absolvieren eine Radrunde zu 4 Kilometern. Danach wird 1,6 Kilometer gelaufen, ehe an den nächsten Teamteilnehmer übergeben wird. Der dritte Athlet hat das vergnügen, über die Ziellinie laufen zu dürfen.

Beim Team Sprintbewerb ist das Windschattenfahren erlaubt. Aus diesem Grund sind nur Rennräder zum Bewerb zugelassen – keine Zeitfahrräder!

25 Teams sind für die Erstaustragung zugelassen. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

 

Tags:

Weiterführende Beiträge

Geht nicht – läuft: Beeindruckendes Buch von Paratriathlet Christan Troger
Wutti gewinnt sensationell IRONMAN 70.3 Norway
Menü
X
X
X