Triathlon Szene Österreich

Fulminanter Start beim #trumertriathlonathome!

Das erste Wochenende vom diesjährigen #trumertriahtlonathome brachte gemütliches Triathlonflair nach Obertrum am See. Über 100 der bereits registrierten 411 Teilnehmer absolvierten den Trumer Triathlon „zu Hause“ an den ersten drei Tagen.

„Die Stimmung war sehr entspannt, keine Hektik, jedoch nur zufriedene und lächelnde Gesichter!“, zeigt sich der Obmann des Tourismusverbandes Obertrum am See, Franz Federspieler, zufrieden.

Das neue Konzept des Trumer Triathlon wird großartig angenommen. „Der beliebteste Bewerb ist die Sprintdistanz mit über 115 Registrierungen. Aber auch die Kurzdistanz mit 40 TeilnehmerInnen ist sehr beliebt!“, freut sich OK-Chef Josef Gruber über den großen Zuspruch.

Insgesamt werden deutlich über 500 Ausdauersportler erwartet, die bis Mitte August den #trumertriathlonathome absolvieren werden. Vor allem die TriathletInnen aus Deutschland halten dem Trumer Triathlon die Treue, sie machen 30 % des aktuellen Starterfeldes aus.

Ein Teilnehmer hat seinen #trumertriathlonathome in Österreich und in der Schweiz absolviert, hier sein Kommentar:

Hallo, ich hab die Kurzdistanz (1,5 km schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen) gestern im Raum Lustenau (AT-Vbg) und Altstätten (CH-St.Gallen) gefinisht. Schade, dass der Trumer-Triathlon heuer nicht als “normaler” Bewerb abgehalten wurde, wäre gerne auf ein verlängertes Wochenende zu euch gekommen. Aber auch tolle Idee, den Event im “Homeoffice” zu ermöglichen.“

Aus Deutschland erreichte die Veranstalter folgendes Feedback einer großen Triathlongruppe:

Wir (eine 10-köpfige Gruppe aus Oberbayern) waren die letzten 3 Jahre bei euch beim Funtriathlon dabei. Durch die corona-bedingte Absage haben wir beschlossen, bei uns vor Ort einen Triathlon zu absolvieren. Gestern war es dann soweit, 300m Schwimmen, 15km Radln, 3km Laufen. Im Anhang gibts ein paar Eindrücke unserer stayathome-Veranstaltung. 2021 sind wir wieder live dabei!

#trumertriathlonathome bis Mitte August möglich!

Noch bis Ende August ist der „Trumer Triathlon zu Hause“. Alle TeilnehmerInnen, die sich online registrieren und ihr Ergebnis uploaden bekommen ein Finisher-Paket mit Finisher-Medaille zugeschickt. Am schönsten ist sicherlich der Zieleinlauf in Obertrum am See beim Original-Zielkorridor

 

Tags:

Weiterführende Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Internationale Stars bei Österreichischer Staatsmeisterschaft
Ausee Triathlon Blindenmarkt steht in den Startlöchern
Menü
X
X
X