Triathlon Szene Österreich

Eva Wutti: “Ich denke, die Zeit ist reif”

Ihren bis dato größten internationalen Erfolg feierte Wutti als IRONMAN 70.3-Vizeeuropameisterin bei der IRONMAN 70.3 European Championship in Wiesbaden 2011. Ein Jahr später konnte Wutti den traditionell von deutschen Athletinnen dominierten Heilbronner City Triathlon gewinnen. Die für das “Team ERDINGER Alkoholfrei” startende Wolfsbergin studiert Jus in Wien, verbringt aber viel Zeit in Kärnten: “Die Radstrecke ist hügelig und kommt mir dadurch sehr entgegen. Ich kenne ja die Dynamik einer Langdistanz noch nicht, deshalb mache ich mir auch keine Gedanken zu meinen Konkurrentinnen.

Gedanken gemacht hat sich Wutti allerdings zum 15. IRONMAN Austria am 30. Juni 2013: “Ich war jetzt jahrelang als Zuschauerin und Fan dabei. Dieses Rennen ist einzigartig und noch dazu vor meiner Haustüre. Die Strecke und die Fans ziehen Athleten aus der ganzen Welt an. Die Gelegenheit beim Jubiläum dabei zu sein, wollte ich mir einfach nicht entgehen lassen.

Tags: ,

Weiterführende Beiträge

Triathlon EM Termin 2014 steht fest
Corbin wird Titel bei IRONMAN Austria nicht verteidigen
Menü
X
X
X