Ekoi
Triathlon Szene Österreich

Duathlon Saisonauftakt im April in Donnerskirchen

Vorbei ist die Zeit der Vorbereitung, auf der anspruchsvollen Rennstrecke in und um Donnerskirchen wird das erste Rennen zum Duathloncup 2015 ausgetragen.

Im Rahmen des Rennens werden auch die Burgenländischen Sprint Duathlon MeisterInnen ermittelt. Man darf gespannt sein, welcher Burgenländische Athlet oder Athletin sich 2015 die Trophäe des Landesmeisters holt.

Starte mit den Top Duathleten der Szene

Der Pannonia Man Duathlon in Donnerskirchen ist für alle sportbegeisterten Duathleten geeignet. An den Start gehen Duathlon Neulinge, ambitionierten Hobbyathleten und die Österreichische und internationale Elite der Duathlon Szene.

Die zuschauerfreundliche Rennstrecke ist für den Verkehr voll gesperrt und in weiten Teilen einsichtig, so dass die spannenden Positionskämpfe und der Rennverlauf von den Zuschauern jederzeit hautnah miterlebt werden kann.

Die Renndistanz beträgt 6 km laufen, 20 km Rad fahren, 3 km laufen. Der Start erfolgt getrennt nach Frauen und Männer mit einer zeitlichen Differenz von 30 Minuten. Windschatten fahren ist auf der abgesperrten Radstrecke erlaubt, es gilt die ÖTRV Sportordnung.

Jeder Starter erhält ein gut gefülltes Startersackerl, die ersten 3 jeder Klasse einen Pokal sowie Zusatzpokale für die Tagessieger bei den Damen und Herren. Die ersten 100 schnell entschlossenen erhalten ein Funktions Shirt von Jolsport. 

Am Nachmittag starten dann die Jüngsten beim Pannonia Man Kids Duathlon

Keinesfalls weniger spektakulär verlaufen die Kinder- und Jugendbewerbe in Donnerskirchen. Auf der verkehrsfreien Rennstrecke gibt der Nachwuchs, je nach Trainingszustand und Alter, vom Anfänger bis hin zum fortgeschrittenen Duathleten der nationalen und internationalen Kinder und Jugendszene alles.

Der Start erfolgt in Wellen und ist von der Streckenlänge Kinder- und Jugendgerecht angelegt, so dass sich auch absolute Anfänger auf die Strecke wagen können. 

Der Pannonia Man Kids Duathlon ist der Startbewerb zum Centrope Kids Cup 2015, an dem in 10 Bewerben im In- und Ausland die besten Nachwuchsathletenam Ende des  Jahres gekürt werden. Die Bewerbe dienen als Plattform zur Talentsuche und –Förderung, um die die Begeisterung der Kinder und Jugendlichen für den Triathlonsport zu erwecken, unter dem Motto „Cool Events for cool Kids“. Damit wollen wir auch einen sportlichen Beitrag zum Zusammenleben in der Großregion Centrope im Herzen Europas leisten.

Jeder Jugendliche erhält ein prall gefülltes Startersackerl und eine Finisher Medaille, die 3 Besten jeder Wertung einen Pokal.

Kommentare

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X