Duathlon Europameisterschaften in den Niederlanden

Mit viel Selbstvertrauen reist Simone Helfenschneider-Ofner nach Holland. Gute Duathlonergebnisse, wie Platz 5 im vergangenen Jahr beim schweren Powerman in Zofingen und dem Sieg beim abschliessenden Duathlon Bewerb in Italien, den sie mit über 2 Minuten Vorsprung gewann zeigten schon von einer passenden Form ende letzten Jahres. Dieses Jahr konnte sie beim Graz Halbmarathon den Sieg einfahren – den Dritten in Serie für Helfenschneider-Ofner.

Die nötigen Radkilometer sammelte Helfenschneider-Ofner in Istrien. Sie ist Österreichs einzige Starterin im Kampf um Duathlon Medaillen. Im offenen Bewerb ist auch Karl-Heinz Tiefengraber am Start.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X