Triathlon Szene Österreich

Donner und Swoboda bei Wintertriathlon-Europameisterschaft

Donner und Swoboda bei Wintertriathlon-Europameisterschaft 1

Am Fuße des Etna findet an diesem Wochenende die Wintertriathlon-Europameisterschaft statt. Neuschnee und starker Wind verlangen bei den Vorbereitungen den Veranstaltern alles ab. Der viele Neuschnee der letzten Tage sorgt für einen weichen Untergrund und erschwert dadurch den Kurs für alle Athleten. Im Elite Rennen geht Martina Donner für Österreich an den Start. Im U23 Rennen startet nach den Weltmeisterschaften Anna Swoboda nun auch bei den Europameisterschaften.

In der größten Altersklasse M55-59 wird Maximilian Zdouc im Kampf um eine Medaille alles geben.

Über 150 Höhenmeter erwarten die Athleten bereits beim Auftaktlauf. Fünf Runden zu je 1,25 Kilometer müssen die Athleten dabei absolvieren, ehe es auf das Mountain Bike geht. Auf diesem gilt es eine Runde zu zwei Kilometern sechs mal zu befahren. Der abschließende Langlaufbewerb mit über 240 Höhenmetern verlangt den Athleten am Fuße des Vulkans nochmals alles ab.

Start zu den Bewerben ist am Samstag um 08:00 Uhr, die Age Group Bewerbe gehen am Sonntag ab 09:30 Uhr über die Bühne.

Tags:

AKTUELLES

Weiterführende Beiträge

Österreich im Age Group Medaillenspiegel auf Rang 6
Swoboda holt Wintertriathlon-EM Bronze
Menü
X
X
X