Craig Alexander beendet seine Langdistanzkarriere 1
Triathlon Szene Weltweit

Craig Alexander beendet seine Langdistanzkarriere

2008 – 2009 – 2011. Drei mal krönte sich Craig Alexander zum IRONMAN Weltmeister. 2011 wurde er nicht nur der älteste Sieger, sondern stellte auch einen Streckenrekord auf, der bis heute nicht gebrochen wurde. Nach seinem enttäuschenden Ergebnis mit Rang 12 im Vorjahr wollte er bereits seine Karriere beenden, hängte allerdings noch ein Jahr an.

Mit Rang 23 im heurigen Jahr verzeichnete er sein schlechtestes Kona Ergebnis und erklärte mit ein paar Nächten Abstand seinen Rücktritt vom Langdistanztriathlon.

Unter anderem wird sich Craig Alexander vermehrt um seine Schützlinge kümmern zu diesen unter anderem auch Lisa Norden zählt.

Tags: ,

Weiterführende Beiträge

Watt makes the different – Analyse der IRONMAN Hawaii Daten
David Beckham auf dem Sprung zum Triathleten?
Menü
X
X
X