Sonntag, November 17, 2019
Start Triathlon Szene Triathlon Szene Österreich Angeschlagene Vilic holt Top 10 Platzierung bei Triathlon EM in Kitzbühel

Angeschlagene Vilic holt Top 10 Platzierung bei Triathlon EM in Kitzbühel

ALOHA SPORT
Die Stimmung war auf jedem Meter fantastisch
Bereits zum zweiten Mal finden derzeit in Kitzbühel die Europameisterschaften im Triathlon auf der Olympischen Distanz statt. Beim heutigen Damenrennen waren aus österreichischer Sicht Sara Vilic, Lisa Perterer und Julia Hauser am Start. Alle drei stiegen heute hintereinander in der Mitte des Feldes nach den 1.500 Schwimmmetern aus dem Kitzbüheler Schwarzsee. Während Vilic und Perterer in einer 12-köpfigen Verfolgergruppe die Aufholjagd auf die Führenden starteten, landete Julia Hauser in der kleinen vierköpfigen Gruppe dahinter. Lisa Perterer hat in ihrer Gruppe hart gekämpft, um die Lücke nach vorne zuzufahren. Leider erfolglos. So gingen die beiden Britinen Jessica Learmonth und Sopie Coldwell mit der Führungsgruppe als erstes auf die Laufstrecke.
Während Lisa Perterer ihrem Radeinsatz beim Laufen Tribut zollen musste, konnte Sara Vilic mit ihren letzten Kräften den 7. Platz erkämpfen. „Ich habe in den letzten vier Wochen krankheitsbedingt nur sehr wenig trainieren können. Es ging viel besser als erwartet, jetzt bin ich aber einfach nur müde“, so die EM-Neunte von 2014.
„Die Stimmung hier beim Heimrennen war auf jedem Meter fantastisch, ich freue mich riesig über den 7. Platz“, so Vilic abschließend.
Ergebnis ETU Mercedes-Benz Triathlon Europameisterschaft Kitzbühel, Damen
Olympische Distanz (1.500 m Schwimmen, 39,2 km Radfahren, 10 km Laufen)
1. Jessica Learmonth (GBR), 1:57:50 h
2. Sophie Coldwell (GBR), 1:58:05 h
3. Alice Betto (ITA), 1:58:31 h
7. Sara Vilic (Schwimmaktivclub Klagenfurt, K), 1:59:00 h
13. Lisa Perterer (HSV Triathlon Kärnten, K), 2:00:24 h
19. Julia Hauser (Triathlonclub Kagran, W), 2:03:09 h
- Produkthinweis -
Stefan Leitner
Stefan Leitnerhttps://www.trinews.at
Stefan Leitner ist Herausgeber der Zeitschrift Trinews. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Als Inhaber der Sport und Event Agentur Leitner organisiert Stefan Leitner mit seinem Team die ALOHA SPORT Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.
6,843FansGefällt mir
1,151FollowerFolgen
169FollowerFolgen
403AbonnentenAbonnieren
X
X
X