Triathlon Szene Österreich

1.135 Anmeldungen zum Wörthersee Triathlon 2575

Absolut neuer Teilnehmerrekord verzeichnet der Wörthersee Triathlon 2575 nach Vor-Anmeldeschluss: 1.135 Starter haben sich zu den 8 Bewerben von Freitag bis Sonntag gemeldet. „Wir sind absolut happy und freuen uns auf ein tolles Sportevent in Pörtschach“, so HSV-Präsident Christian Obereder. Stolz ist auch der sportliche Leiter des HSV, Hannes Bürger: „Mit so vielen Startern haben wir wirklich nicht gerechnet – zu unserem 20jährigen Jubiläum eine große Freude“! Pörtschach und Umgebung profitiert von den Nächtigungen der auswärtigen Athleten aus insgesamt 12 Nationen und ganz Österreich. Nachmeldungen sind nur noch vor Ort möglich. Alle Teilnehmer werden ersucht, ihre Startunterlagen bereits am Vortag abzuholen.

Bei den Landesmeisterschaften im Sprint-Triathlon am Samstag zählen die Mannschafts-Staatsmeister von letztem Wochenende zu den Favoriten: Massimo Köstl, Anna Moitzi und Rene Hilber (am Bild v.l.).

Zur Sicherheit aller Athleten ist die B 83 – Nordufer-Bundesstraße von Pörtschach/Gemeindeamt bis Krumpendorf/Bus-Umkehrschleife an folgenden Zeiten für den Verkehr komplett gesperrt:

 Samstag, 10. Juni von 13.00 bis 15.00 Uhr

Sonntag, 11. Juni von 08.30 bis 12.00 Uhr

Regionale Umleitungen sind eingerichtet. Der Veranstalter ersucht über die A2-Südautobahn zu umfahren.

Tags:

Weiterführende Beiträge

Elite Herren Starterfeld bei Triathlon-EM in Kitzbühel
Zahlen, Daten und Fakten zur EM der Superlative in Kitzbühel
Menü
X
X
X