Triathlon Szene Österreich

Wels Triathlon mit Windschattenfreigabe

Nach der tollen Premiere des Wels Triathlon im vergangenen Jahr, wird es im heurigen Jahr neue Formate geben. Neben dem bewährten “Open Race” mit Windschattenverbot über die Sprintdistanz wird es heuer zwei Rennen mit Windschattenfreigabe geben.

So16Aug19:0021:00City Triathlon WelsBewerb:TriathlonDistanz:Sprintdistanz

 

Nach dem Open Race für Damen und Herren starten um 18:40 Uhr beim Night Race die besten Damen um den Sieg. Knapp eine Stunde später geht es bei den Herren um die Podestplätze. Bei beiden Night Race Bewerben ist, im Gegensatz zum Open Race das Windschattenfahren erlaubt.

Die Veranstalter bemühen sich auch für die Austragung der Österreichischen Staatsmeisterschaften über die Sprintdistanz im kommenden Jahr. “Der „starlim // sterner City Triathlon WELS“ bewirbt sich 2020 mit dem Nightrace für die „ÖTRV – Staatsmeisterschaften der Sprintdistanz“. Nütze jetzt schon die Gelegenheit die Strecke kennenzulernen,” lädt Veranstalter Thomas Alt alle Athleten nach Wels ein.

17:45 Uhr Start Open Race Damen u. Herren (Windschattenverbot)
18:40 Uhr Start Nightrace Damen (Windschattenfreigabe)
19:35 Uhr Start Nightrace Herren (Windschattenfreigabe)
Tags:

Weiterführende Beiträge

Elke Schiebl bloggt: Mein erster IRONMAN
Schwimm-Olympiateilnehmer bei Linz Triathlon auf Rekordjagd
Menü
X
X
X