Triathlon Szene Weltweit

Termin Challenge Roth 2021 fixiert

Der DATEV Challenge Roth wird im Jahr 2021 am Sonntag, den 4. Juli stattfinden. Damit wird der weltgrößte Triathlon der Welt über 3,8km Schwimmen, 180km Radfahren und 42,2km Laufen wieder wie in den vergangenen Jahren am ersten Juli-Wochenende ausgetragen.

Die Startplätze sind rasch vergriffen. Athleten der Challenge St. Pölten haben ein Voranmelderecht für die Challenge Roth 2021, bei der euch die ETU Europameisterschaft ausgetragen werden wird.

Das Datum ist das Ergebnis von Gesprächen mit Vertretern von Ironman. Großes Ziel und Wunsch der Beteiligten war es, dass die großen deutschen Langdistanzrennen an unterschiedlichen Wochenenden stattfinden. Auch in den kommenden Jahren will man sich an einen Tisch setzen und die jeweils bestmögliche Lösung anstreben.

„Ich bin froh, dass wir auch für das Jahr 2021 in unkomplizierter Weise und freundschaftlicher Atmosphäre gemeinsam mit Oliver Schiek, Geschäftsführer von Ironman Germany eine tolle Terminlösung erreichen konnten“, erklärt Felix Walchshöfer. „Davon profitieren letztendlich alle Rennen und in erster Linie auch der gesamte Triathlonsport

Tags:

Weiterführende Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Wanda Sport überlegt Verkauf von IRONMAN für 1 Mrd. Dollar
Coronavirus: ITU verschiebt Mixed Relay Qualifikationswettkampf
Menü
X
X
X