Challenge Roth trägt ETU Langdistanz Europameisterschaft 2021 aus

Die Präsidenten der nationalen Verbände tagen gerade in Minsk im Rahmen der ETU (European Triathlon Union) Präsidentenkonferenz.

Neben dem Vorhaben, zukünftig stärker Präsenz zu zeigen und den Triathlon und Multisport weiter zu entwickeln sowie neue Rennformate auszuprobieren, wurden auch die ersten Termine für die Europameisterschaften 2021 bekannt gegeben.

Nachdem sich heuer kein Veranstalter für Europameisterschaften über die Langdistanz fand, werden die Titel im kommenden Jahr Anfang Juli im Rahmen der Challenge Roth ausgetragen.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
X