Ruttmann erneut auf Rang 2 bei Zwift Pro Tri Rennen

Paul Ruttmann hat nur eine Woche nach seinem zweiten Platz beim Zwift Pro Tri Rennen erneut seine tolle Form unter Beweis gestellt. Auf der 21 Kilometer langen sehr anspruchsvollen Strecke war er von Anfang an in der Spitzengruppe und dominierte das Feld. Bereits nach wenigen Kilometern am ersten Anstieg teilte sich das große Feld und eine zehnköpfige Spitzengruppe mit Ruttmann setzte sich vom Feld ab. Knapp fünf Kilometer vor dem Ziel setzte sich Ruttmann gemeinsam mit James Kershaw vom Rest des Feldes ab und holte sich wie bereits in der Vorwoche Rang 2 im B-Race hinter dem Briten Kershaw.

Ruttmann fuhr durchschnittlich mit 364 Watt. Im Anstieg waren es bis zu 691 Watt. Die durchschnittliche Umdrehungszahl der Pedale lag bei 89 Umdrehungen pro Minute. Die Herzfrequenz betrugt 175 Schläge pro Minute.

Der X-Sport World Store organisierte eine Live-Übertragung des Rennens mit fachkundigen Kommentaren von Georg Swoboda und Mark Capek:  “Zähl einmal bis 15 – weisst du wie viel Abstand das ist?” 😉 Kurzweilig moderiert freuen wir uns auf das nächste Rennen!

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
X