Challenge Forte Village
Triathlon Szene Weltweit

IRONMAN und Challenge mit Wettkampfproblemen

IRONMAN Melbourne in Warteschlange

Die Anmeldung für den IRONMAN Melbourne ist nicht möglich. Die Asia-Pacific Meisterschaften mit 75 Qualifikationsplätzen für die IRONMAN Weltmeisterschaften 2016 sollten nach einer Terminverschiebung am 20. März stattfinden. Im Vorjahr feierte Marino Vanhoenacker in Melbourne einen imposanten Sieg.

Für das kommende Jahr macht die Formel 1 den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung. Den just am selben Wochenende soll auch der Formel 1 Klassiker von Melbourne über die Bühne gehen. Mit dem 20. März als Wettkampftermin wollte man dieser Terminkollision eigentlich aus dem Wege gehen, um den Athleten einen „ruhigen“ Wettkampf bieten zu können.

Trotz Zusagen der lokalen Behörden muss IRONMAN nun an einem Ersatzplan arbeiten. Bis dieser steht ist keine Anmeldung zum IRONMAN Melbourne möglich

Endet die Triple Crown Serie beim IRONMAN 70.3 Bahrain und nicht bei der Challenge Bahrain?

Auch die Challenge Serie hat mit ihrem Bewerb in Bahrain zu kämpfen. Dabei sollte es sich um eine Nachtpremiere im Triathlon handeln. Die Verantwortlichen wollten den Bewerb im Sonnenuntergang starten und unter Flutlicht ins Ziel bringen. Die Genehmigungen dazu fehlen aber seitens Bahrain noch und die Hinweise auch einen Nachtbewerb sind auf der Homepage der Challenge Bahrain verschwunden.

Nach Informationen der amerikanischen Triathlonzeitschrift LAVA soll die Triple Crown Serie nun erst am 5. Dezember bei der Premiere des IRONMAN 70.3 Bahrain entschieden werden. Im Kampf um die 1.000.000 US Dollar befindet sich nach zwei Bewerben nur mehr Daniela Ryf, die ihr bisheriges Preisgeld von etwa 300.000 USD in der heurigen Saison nochmals aufpolstern könnte.

Die Premiere des IRONMAN 70.3 Dubai soll am 26. Jänner 2016 über die Bühne gehen. Die Challenge Dubai ist nach wie vor für Februar 2016 angekündigt – ein genaues Datum steht allerdings bis dato noch nicht fest.

Kommentare

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X