Hi Vis Beanie Hat

Vor der Bestellung haben wir uns am Größenleitfaden im Internet orientiert und unseren Kopfumfang knapp über den Augenbrauen gemessen. Angeboten werden die „Hi Vis Beanie Hats“ in den Größen Small/Medium, Large/X-Large und XX-Large für besonders große Köpfe. In unserem Fall haben wir entsprechend den Angaben die Haube in Größe „Small/Medium“ bestellt.

Ausgepackt – aufgesetzt. Vom ersten Gefühl an, fühlt es sich etwas komisch an. Die Innenseite der Haube besteht aus einem Micro Fleece. Die Aussenseite aus einem Acryl Strick. Und dazwischen? Vom Gefühl her dürfte sich hierbei um eine Kunststoff Einlage handeln, um das Wasser abzuhalten. Es war also etwas gewöhnungsbedürftig, aber wir haben den Test fortgesetzt und die Haube während der ersten Langlaufeinheit des Jahres getragen.

Hat man sich an den Tragekomfort gewöhnt, hält die Haube genau das was sie verspricht. Sie ist wasserabweisend und schön warm, und aufgrund der Farben fällt man auch. Trotz teilweise intensivem Schneeregen kühlte unser Kopf nicht aus und es gab keinen Grund zu frieren. Einzig bei den Ohrläppchen wurde es ab und zu etwas kühl, da die Hauben sehr „kurz gehalten“ sind.

Wer gerne einen dezenten Ton trägt, der findet den Vis Beanie hat auch in Schwarz, Rlivgrün und Rot vor. Wer es hingegen gerne wirklich knallig möchte, dem empfehlen wir die Modelle in Neongelb und Neonorange.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X