Ekoi
Triathlon Szene Österreich

XTERRA Weltmeisterschafen auf Maui

Nach den Langdistanz Triathleten auf Big Island werden nun die Crosstriathleten auf Maui im paradisischen Hawaii ihre Weltmeister kühren. Der Startschuss fällt am Sonntag um 09:00 Uhr auf Maui. In Österreich zeigt die Uhr zu dieser Zeit bereits 21:00 Uhr an.

Das Starterfeld liest sich unter anderem mit Conrad Stoltz und Eneko Llanos nicht nur wie das Who is Who der Crosstriathlon Szene, auch zahlreiche Triathlonprofis aus anderen Bereichen werden an den Start gehen. So unter anderem Olympia Silbermedaillengewinner Javier Gomez aus Spanien und der IRONMAN 70.3 Weltmeister und IRONMAN Hawaii Debütant Sebastian Kienle und der ehemalige ITU Weltmeister Tim Don.

Kurzfristig leider Absagen musste den Bewerb der Österreichische Crosstriathlon Staatsmeister Max Renko. Renko leidet an einer Verkühlung und möchte diese lieber vollständig auskurieren und keine weitere Erkrankung riskieren. Seine heurige Saison glich einer Achterbahnfahrt. Zu seinen beiden Prio A Wettkämpfen erschwischte ihn leider ein Infekt – während den Sommerwettkämpfen zeigte er allerdings sehr starke Leistungen und holte sich einige Siege.

Aus Österreich am Start stehen werden Elisabeth Höfler bei den Damen und Micky Szymoniuk, Thomas Vonach sowie Dominik Wychera bei den Herren.

Das Rennen kann live im Internet auf www.xterralive.com verfolgt werden.

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X