Wrzaczek  Doppelschlag: Nach Maissau auch Mürzman gewonnen 1
Triathlon Szene Österreich

Wrzaczek Doppelschlag: Nach Maissau auch Mürzman gewonnen

Traditionell wurden auch wieder die härtesten Duathletinnen und Duathleten der Steiermark im Rahmen der STM gesucht. Der Wettergott bescherte den Veranstaltern perfekte Bedingungen für die Athleten, eingerahmt von Regen vor und nach der Veranstaltung (Ganz ohne Regen geht”s im Mürztal halt nicht).

Beim Hauptbewerb galt es 10km (200hm) zu laufen, 100km (1000hm) zu radeln und dann nochmal 20km (400hm) zu laufen.

Beim Hobbybewerb waren die Distanzen überschaubarer (2,5/20/2,5).

Im Hauptbewerb holte sich den Sieg bei den Damen Elisabeth Pichler (SBR Team Pöls) in 06:06:14.

Bei den Herren siegte einmal mehr Stefan Wrzaczek (UTTB) in 04:48:49, vor Gernot Grillmaier (ATUS Knittelfeld) in 05:00:42 und Florian Heigl (KSV-HN-TriTeam) in 05:03:20.

Steirische Meisterin wurde Elisabeth Pichler. Bei den Herren konnte sich Gernot Grillmaier in einem dramatischen Finish den steirischen Meistertitel auf den letzten Metern vor Florian Heigl und Armin Atzlinger sichern.

Tags: , ,

Weiterführende Beiträge

Fürnkranz und Wrzaczek siegen bei Maissau Duathlon
Duathlon Europameisterschaften in Spanien
Menü
X
X
X