TVB Klagenfurt
Triathlon Szene Österreich

Wasle bei Crosstriathlon Weltmeisterschaft auf Rang 6

Vor allem auf der sehr anspruchsvollen Bikestrecke konnte Carina Wasle ihre Klasse unter Beweis stellen. Und damit belegte die Tirolerin in dem sehr starken Elitefeld nach 1,5 km Schwimmen, 30 km Biken und 10 km Crosslauf den ausgezeichneten sechsten Rang. Sandra Koblmüller kam auf den sehr guten 12 Gesamtrang.

Der Sieg bei den Damen ging an Flora Duffy vor Barbara Riveros.

Bei den Herren wurde Michael Szymoniuk auf Rang 32 bester Österreicher. Rang 38 ging an Dominik Wychera. Florian Klingler und Christian Birngruber mussten den Bewerb vorzeitig beenden.

Den Sieg bei den Herren holte sich Ruben Ruzafa vor Francisco Serrano.

Auch die Age Grouper bei den Weltmeisterschaften zeigten gute Leistungen. In der Altersklasse 25-29 holte Corina Choun den Vizeweltmeistertitel. Daniel Müller in der AK 35-39 holte Rang 3 in seiner Altersklasse. Martina Donner in der Klasse 40-44 darf sich ebenfalls über den Vizeweltmeistertitel in ihrer Altersklasse freuen.

Martin Falch holt in seiner Klasse PT3 den Vizeweltmeistertitel

Kommentare

Schlagworte
TVB Klagenfurt

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X