Vier Österreicher in Kolumbien am Start

Der ITU Weltcupbewerb in Guatape in Kolumbien ist stark besucht. Mit dabei sind auch vier Österreicher.

Bei den Damen konnte sich Lisa Perterer, die gerade ihre Grundausbildung beim Österreichischen Bundesheer absolviert trotz der Grundausbildung gezielt auf den Bewerb vorbereiten und freut sich bereits auf ihr vorletztes Saisonrennen. Ebenfalls bei den Damen wird Lydia Waldmüller um ITU Punkte kämpfen.

Bei den Herren sind Andreas Giglmayr und Franz Höfer am Start.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X