Donnerstag, Oktober 17, 2019
Start Triathlon Szene Triathlon Szene Österreich Tulln Triathlon auch 2019 auf komplett gesperrter Radstrecke

Tulln Triathlon auch 2019 auf komplett gesperrter Radstrecke

ALOHA SPORT

Der beliebteste Triathlon Österreichs über die Sprint- und Olympische Distanz, der Tulln Triathlon, wird heuer zum vierten Mal ausgetragen. „Auch heuer können wir euch dank 56 Streckenposten und 26 Exekutivbeamten eine komplett gesperrte Radstrecke bieten. Inklusive Rettung und Begleitfahrzeuge kommen wir somit auf ca. 100 Personen rund um die Radstrecke,“ so Kristina Zehetner vom Organisationsteam des Tri Team Tulln.

Die 20 Kilometer lange Radstrecke führt auch 2019 wieder über den, seinem Namen nicht gerecht werdenden, Flachberg. Der „Scharfmacher“ wird auch heuer wieder für eine Vorentscheidung sorgen, und die Oberschenkel zum Brennen bringen.

Zur Anmeldung: http://pentek-payment.at/ppay.php?p=1074

- Produkthinweis -
ALOHA SPORT
Stefan Leitner
Stefan Leitnerhttps://www.trinews.at
Stefan Leitner ist Herausgeber der Zeitschrift Trinews. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Als Inhaber der Sport und Event Agentur Leitner organisiert Stefan Leitner mit seinem Team die ALOHA SPORT Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.
6,835FansGefällt mir
1,113FollowerFolgen
170FollowerFolgen
399AbonnentenAbonnieren
X
X
X