Triathleten tragen olympische Flamme 1
Triathlon Szene Österreich

Triathleten tragen olympische Flamme

Seit 27. Dezember 2011 wird anlässlich der 1. Olympischen Jugend-Winterspiele, welche von 13. bis 22. Jänner 2012 in Innsbruck stattfinden, die olympische Flamme durch Österreich getragen. An der 18-tägigen Reise der Fackel hautnah beteiligt waren mit den Triathlon – Nachwuchsathleten Hannah Hanusch, Julia Bauböck, Lukas und Philipp Pertl, Xaver Pichler und Sara Vockner sowie dem amtierenden österreichischen Triathlonstaatsmeister Lukas Hollaus und den Landesverbandspräsidenten Josef Gruber und Horst Hofer auch neun Mitglieder des Salzburger Triathlonverbandes. Für sie war es sowohl spannend und aufregend als auch eine Ehre ein Teil der insgesamt 2012 ausgewählten nationalen und internationalen FackelläuferInnen zu sein.

Der Salzburger Triathlonverband startete somit offiziell in das Olympiajahr 2012, in dem neben diversen nationalen und internationalen Bewerben vor allem die Olympischen Sommerspiele 2012 in London ein Thema sind. Mit Andreas Giglmayr ist ein Salzburger Triathlet derzeit auf dem besten Weg, sich für die olympischen Spiele zu qualifzieren.

Tags: ,

Weiterführende Beiträge

Neue Schwimmworkshops in Linz und Wien
Das Comeback des Hannes Hempel
Menü
X
X
X